Angaben gem. § 5 TMG
(Telemediengesetz § 5 Allgemeine Informationspflichten)

 

Verantwortlicher Anbieter

 

FRP Franke-Roericht und Peter Rechtsanwälte - Strafverteidigung PartG
Schleiermacherstraße 10

64283 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 6151 / 49 22 400
Telefax: +49 (0) 6151 / 49 22 462

 

E-Mail: darmstadt[at]frp-rae.de

Internet: www.frp-rae.de

 

 

 

Rechtsform, Geschäftsführung, Register

 

Die Kanzlei ist der Rechtsform nach eine Partnerschaftsgesellschaft (PartG). Geschäftsführende Gesellschafter sind Rechtsanwalt Thorsten Franke-Roericht, LL.M., und Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Frank M. Peter. Die Partnerschaft ist im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main eingetragen (PR 2474).

 

 

 

Zuständige Kammern

 

Rechtsanwalt Thorsten Franke-Roericht, LL.M., ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Freiligrathstraße 25, 40479 Düsseldorf. Rechtsanwalt Frank M. Peter ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main. Diese Kammern sind die jeweils zuständigen Aufsichtsbehörden.

 

 

 

Titel und Berufsbezeichnung

 

Der Titel "LL.M. (Wirtschaftsstrafrecht)" wurde Rechtsanwalt Thorsten Franke-Roericht von der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Osnabrück verliehen. Die Berufsbezeichnung "Fachanwalt für Strafrecht" wurde Herrn Rechtsanwalt Frank M. Peter von der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main verliehen.

 

 

 

Berufsrechtliche Regelungen

 

Für die Ausübung des Anwaltsberufes gelten besondere Rechtsvorschriften. Zu den wichtigsten Vorschriften gehören insbesondere: die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), die Fachanwaltsordnung (FAO) sowie das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die Regelungen können über die Internetseite des Bundesrechtsanwaltskammer (hier) eingesehen und abgerufen werden.

 

 

 

Außergerichtliche Streitschlichtung

 

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außgerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (vgl. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (vgl. § 191 f. BRAO), im Internet zu finden unter der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle[at]brak.de.

 

 

 

Berufshaftpflichtversicherung

 

Die Rechtsanwälte der Partnerschaft sind bei der HDI Versicherung AG, Postfach 10 22 51, 70018 Stuttgart versichert. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht sowie vor außereuropäischen Gerichten.

 

 

 

Haftungshinweise

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Kanzlei keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Kanzlei ist bemüht, das Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch können Fehler nicht völlig ausgeschlossen werden. Die Kanzlei übernimmt keine Haftung für Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie die Vollständigkeit der in unserem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebots verursacht wurden.

 

 

 

Kommunikation

 

Die Kommunikation per E-Mail ist niemals vollständig sicher, obwohl die Kanzlei bestimmte Schutzmechanismen einsetzt. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen ein persönliches Treffen oder eine Mitteilung per Post.

 

 

 

Illustrationen

 

Ronald Wissler Visuelle Kommunikation / Oriana Fenwick, Frankfurt am Main.

 

 

 

Geltung des Impressums für weitere Online-Präsenzen

 

Das Impressum gilt auch für unsere Social-Media-Präsenzen bei Twitter, Xing und LinkedIn: https://twitter.com/steuermannffm?lang=de, https://twitter.com/FRP_Strafrecht, https://www.xing.com/profile/Thorsten_FrankeRoerichtLLM, https://www.xing.com/profile/FrankMatthias_Peter, https://de.linkedin.com/in/thorsten-franke-roericht-ll-m-840a05101, https://de.linkedin.com/in/frank-m-peter-894828111.

 

 

 

Umsatzsteuer-ID

 

DE312569539

DATENSCHUTZ

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch unserer Webseite ist uns sehr wichtig. Dies gilt insbesondere für die Erhebung, Übertragung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist:

 

FRP Franke-Roericht und Peter Rechtsanwälte - Strafverteidigung PartG
Schleiermacherstraße 10

64283 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 6151 / 49 22 400
Telefax: +49 (0) 6151 / 49 22 462


E-Mail: darmstadt[at]frp-rae.de

Internet: www.frp-rae.de

 

 

 

Einwilligung zur Datennutzung

 

Wir weisen darauf hin, dass Sie nach erteilter Einwilligung das jederzeitige Recht haben, eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung, Datenverarbeitung oder Datennutzung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

 

 

Erhebung und Protokollierung von Daten

 

Nachfolgend finden Sie einige Hinweise, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf der Kanzlei-Website erhoben und wie diese von der Kanzlei verwendet werden: Jeder Zugriff auf die Kanzlei-Webseite sowie deren Unterseiten wird automatisch erfasst und protokolliert. Erfasst und protokolliert werden kann dabei insbesondere die IP-Adresse des Computers, der auf die Kanzlei-Webseite zugreift. Entsprechend automatisiert erfasst und protokolliert wird ggf. auch jedes Herunterladen, jedes Anklicken oder jeder sonstige Abruf einer auf der Kanzlei-Webseite abrufbaren Datei. Die damit verbundene Speicherung dient lediglich der internen Auswertung. Protokolliert werden bei diesen Vorgängen: Dateiname, Zeitpunkt des Abrufs (Datum und Uhrzeit), übertragene bzw. abgerufene Datenmenge; der von Ihnen genutzte Browser; die Mitteilung, ob die Übertragung bzw. der Abruf erfolgreich verlaufen ist; ggf. der Name der anfragenden Domain oder E-Mail.

 

 

 

Erfassung von weitergehenden personenbezogenen Daten nur bei Freiwilligkeit

 

Eine Erhebung und Speicherung von anderen als den im vorangegangenen Abschnitt genannten personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn diese Angaben von Ihnen freiwillig gemacht worden sind, z.B. im Rahmen einer E-Mail-Anfrage über ein ggf. zur Verfügung gestelltes Kontaktformular. Sie haben das jederzeit Recht, eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

 

 

Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

 

Soweit Sie der Kanzlei personenbezogene Daten übermittelt oder mitgeteilt haben, werden diese nur zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, zur Bearbeitung Ihrer der Kanzlei erteilten Aufträge, zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie für die technische Administration, weitere Aktenführung und Abrechnung verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden von der Kanzlei an Dritte Personen nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn Sie zuvor eingewilligt haben oder wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder die Kanzlei aufgrund gesetzlicher Vorschriften dazu berechtigt oder verpflichtet ist (z.B. Herausgabe an Behörden der Strafverfolgung). Sie haben das jederzeitige Recht, eine der Kanzlei bereits erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

 

 

Löschung oder Sperrung personenbezogener Daten

 

Unmittelbar nach Widerruf Ihrer Einwilligung werden die auf Ihre Person bezogenen Daten gelöscht, soweit der Kanzlei nach dem Gesetz eine Löschung erlaubt ist. Andernfalls sperrt die Kanzlei Ihre Daten für weitere Nutzungen, bis eine Löschung erlaubt ist. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auch, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder geworden ist.

 

 

 

Auskunftsrecht

 

Auf Anfrage erteilt Ihnen die Kanzlei gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten Auskunft, ebenso über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der jeweiligen Speicherung (siehe § 13 Absatz 7 TMG und § 34 BDSG).

 

 

 

Schutz vor Ausspähung personenbezogenen Daten durch Dritte

 

Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten wird die Kanzlei vor widerrechtlicher Ausspähung durch dritte Personen schützen, soweit uns dies mit Hilfe moderner technischer und organisatorischer Mittel zumutbar möglich ist. Die Kommunikation per E-Mail ist niemals vollständig sicher, obwohl die Kanzlei bestimmte Schutzmechanismen einsetzt. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen ein persönliches Treffen oder die schriftliche Mitteilung der Information per Post.

 

 

 

Hinweis zu Cookies

 

Wir verwenden auf unserer Webseite nur sog. sessionbezogene Cookies. Sessionbezogene Cookies werden lediglich serverseitig verwaltet und nicht auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Session-Cookies erleichtern Ihnen die Navigation während des Besuchs auf unserer Webseite, verlieren aber bei Verlassen der Webseite unmittelbar ihre Gültigkeit. Besuchen Sie erneut unsere Webseite, wird serverseitig ein neues Cookie erstellt, das mit Verlass erneut seine Gültigkeit verliert. Eine Identifizierung des Besuchers unserer Webseite oder die Identifizierung personenbezogener Daten der Besucher unserer Webseite mit Hilfe eines Session-Cookies sind demzufolge nicht möglich. Sofern Sie keinerlei Cookies, auch keine sessionbezogenen Cookies, akzeptieren möchten, erklärt Ihnen die Hilfe-Funktion der meisten Browser - dies ist meist in Form eines Fragezeichen dargestellt -, wie Sie Ihren Browser so einstellen können, dass neue Cookies bei der Internetnutzung nicht mehr zugelassen werden. Viele Browser können Sie auch so einstellen, dass Sie jeweils automatisch darauf hingewiesen werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten haben. Dabei können Sie in der Regel in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers herausfinden, wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies wieder von Ihrem Computer löschen können. Einige Browser können Sie auch so einstellen, dass Cookies gemäß Ihren Wünschen nur abhängig von der jeweils anfragenden Adresse erstellt oder auf Ihrem Computer zugelassen werden.